Hochseefischer Welt
Schiffsabteilungen
Funker Funker
beim Arzt
Album Arzt Album Arzt
                                          Krankenstationen auf Grossschiffen     Die Krankenstation mit ärzlicher Betreuung war eine große Errungenschaft der DDR-Hochseefischer. Dies konnte gegenüber der BDR- Hochseefischer nur deshalb erfolgen, da in der DDR der Mensch im Mittelpunkt stand und nicht wie dort nur der Maximalgewinn. Die BRD hatte zwar auch Hilfsschiffe, doch waren sie meist nicht dort, wo Not am Mann war. Etliche Hochseefischer anderer Nationen konnten diesen Service oft kostenlos nutzen, insgesamt weit über eine Million DM.
Schiffsarzt Dr. Witzel bei der Betrachtung eines Röntgenbildes auf ROS 309
Schiffsarzt Dr. Stanzeit am Röntgengerät ROS 309