Hochseefischer Welt
Fischereihandwerk
Fangtagebuch
Im Fang-Tagebuch wurde der gesamte Fischereiablauf einens Tages von 00.00Uhr bis 24.00 Uhr mit allen Einzelheiten dokumentiert.   Mit Hilfe der "Erläuterungen zum Fang-Tagebuch" wurden viele Teile der erforderlichen Angaben mit Schlüsselnummern versehen. Im Fang-Tagebuch wurde jeder Hol eingetragen: - in welchem Fanggebiet ausgesetzt -welches Netz angeschlagen war -Uhrzeit des Aussetzens des Netzes, die Schlepprichtung, die     Wassertiefe, wieviel Kurrleine gesteckt war, Uhrzeit des Hievens -die Schleppzeit, Wetterinformationen -das Fangergebnis, welche Fischart und wieviel gefangen wurde,  wieviel Beifang dabei war, das in Prozent ausgedrückt -eventuell aufgetretene Netzschäden
Hier 2 Originale  Tages-Fangmeldungen von ROS 309 aus dem Jahr 1970 zur Verfügung gestellt von Frank Roland Fliess
Erläuterungen Erläuterungen